Am letzten Spieltag der ersten Regionalliga Saison unserer Füchse kam es nochmals zu einem echten Kracher, denn das Nachbarschaftsduell gegen die SG Kirchheim stand an. Nach einer Niederlage in der letzten Sekunde im Hinspiel und der damit noch ausstehenden Revanche sowie mit dem Fakt, dass ein Sieg den sicheren Klassenverbleib der Füchse garantieren würde, sollte dieses Duell sicherlich nochmals reichlich Spannung im Sportzentrum West bieten. Die Marschroute für diesen Samstagabend war damit klar vorgegeben – der Derbysieg sollte her!

Nach dem spielfreien Osterwochenende stand vergangenen Samstag für die Füchse das vorletzte Spiel der Saison an. Zu Gast war diesmal die SG Mannheim, die als Tabellenführer und vorzeitiger Meister der Regionalliga Baden-Württemberg sicherlich einen harten Brocken darstellen sollte. Doch die Füchse hatten diese Saison bereits mehrfach gezeigt, dass sie mit allen Teams der Liga mithalten können, so dass auch dieses Aufeinandertreffen sämtliche Voraussetzungen für ein spannendes und hochklassiges Basketballspiel erfüllte.