U18 - Pokal - Viertelfinale
In der Jugend hatten wir nur unsere gut eingespielte U18 Mannschaft für die Pokalrunde gemeldet. Auf Grund von einer geringen Meldezahl und einem Freilos stieg unsere Mannschaft "erst" im Viertelfinale in die Pokalrunde ein.

Der TV Schlierbach wurde uns zugelost. Auch wenn zwei Drittel unserer Gegner noch U15 hätten spielen können, sollte dies nicht ein leichtes Spiel bedeuten. Mit dem Wissen auf starke Nachwuchsspieler zu treffen, fuhr unsere U18 Mannschaft am Freitag, 22.11.2019 nach Schlierbach. Im Pokal endet ein Mannschaftsspiel nach dem vierten Siegpunkt und es wird auch nur mit drei Spielern gespielt. Die ersten beiden Einzeln zeigten zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Das erste Einzel ging mit 1:3 verloren und das zweite Einzel konnte knapp 3:2 gewonnen werden. Im dritten Einzel war die Spielstärke dann schon eindeutiger - Punkt 3 von Wieblingen gewann mit knappen Sätzen, aber souverän mit 3:0.

1. Herren

Unsere 1. Herrenmannschaft hatte den punktgleichen Tabellennachbarn von der SG Wiesenbach/Bammental II zu Gast. Wir konnten alle drei Doppel und auch das erste Einzel für uns entscheiden, sodass wir mit 4:0 in Führung gingen. Unseren Gästen  gelang es zwar auf 4:1 zu verkürzen, doch wir konnten das Ergebnis wieder auf 8:1 hochschrauben.


1. Herren - Pokal

Nach dem Sieg in der 1.Runde des C2 Pokals über Heiligkreuzsteinach, stand unserer 1. Herrenmannschaft mit Brühl ein starker Gegner im Achtelfinale gegenüber. Fast alle Spiele waren hart umkämpft und sehr eng. Am Ende hatten wir mit das bessere Ende für uns und konnten mit 4:2 gewinnen und somit ins Viertelfinale einziehen. Das „Final Four“ erneut zu erreichen,wäre für alle Spieler wieder ein großer Erfolg. Dazu muss aber das Viertelfinale erst mal gewonnen werden. Der Gegner wird noch ermittelt. (dy)

LINK (Pokal)

1. Herren
Unsere 1.Herrenmannschaft gastierte am Donnerstag, 17. Oktober bei der TTG Walldorf und wollte den zweiten Saisonsieg einfahren. Nach den Doppeln lagen wir mit 1:2 zurück und wussten, dass wir nun gute Ergebnisse in den Einzelpartien erzielen müssen. Es folgte ein starker 4:0 Lauf unseres Teams, so dass wir mit 5:2 in Führung gehen konnten. Die nächsten zwei gingen verloren, so dass unsere Gegner wieder auf 5:4 herankamen. Wir konnten uns dann wieder mit 8:4 absetzen. Walldorf gelang noch das 8:5, aber wir machten mit dem 9:5 schließlich alles klar und nahmen 2 verdiente und hart erkämpfte Punkte mit nach Wieblingen. In der Tabelle stehen wir aktuell mit 4:2 Punkten auf dem 4.Tabellenplatz. (dy)
LINK

Nächsten Termine

Keine Termine