1. Herren
Unsere 1.Herrenmannschaft gastierte am Freitag, 15.11. zum Derby bei der TSG 78 Heidelberg. Alle drei Doppelpaarungen konnten gewonnen werden und auch in den Einzeln behielten wir zumeist die Oberhand, so dass unterm Strich ein ungefährdeter 9:3Auswärtssieg gelang und wir noch weiter an die ersten drei Tabellenplätze ran rücken konnten. In den nächsten Spielen gegen SG Nußloch und TSG Ziegelhausen haben wir die Möglichkeit uns mit den Topteams der Liga zu duellieren und hoffentlich auch mit guten Ergebnissen uns noch weiter zu verbessern. (dy)
 LINK

2. Herren - TV Dielheim (14.11.)
Am Donnerstag, 14.11. empfing die 2. Herrenmannschaft den TV Dielheim III in der Fröbelhalle. Dielheim gehört schon zu den besseren Mannschaft in der Staffel, aber auch für uns nicht unschlagbar. Die beiden Doppel waren schon ziemlich umkämpft und knapp, aber die Punkte gingen an die Gäste. Unser Punkt 1 hat in einem spannenden und hart umkämpften Fünfsatzspiel im letzten Satz den stärken Siegeswillen auf seiner Seite gehabt und das erste Einzel des Abends "nach Hause" geholt.
Danach folgten sehr unterschiedliche Einzel - mal 'ohne Chance', mal 'hart umkämpft'. Nur unser Punkt 3 in unserer Aufstellung sicherte sich und für die Mannschaft die wohlverdienten Punkte beider Einzel, so dass am Ende dann doch eine deutliche 3:7 Niederlage für den TSV auf dem Spielberichtsbogen stand. (ab)
LINK

2. Herren - TV Schwetzingen (15.11.)
Wenn der Tabellensiebte (TSV Wieblingen II) beim Tabellenführer TV Schwetzingen antritt, dann kann und sollte man nicht davon ausgehen, dass es da Überraschungen beim Endergebnis gibt. Auch wenn wir deutlich nicht an die Spielstärke der Gegner herankamen, so ergaben sich doch einige spannende Sätze und schöne Ballwechsel.

Am Ende stand dann doch ein Einzel-"Sieg" auf unserer Habenseite, welcher aber nur auf Grund einer verletzungsbedingten Aufgabe zustande kam. Endergebnis: 9:1 für Schwetzingen. (ab)
LINK


U18
Am Donnerstag, 14.11.19 empfing unsere U18 Mannschaft die Gäste von der DJK Dossenheim zum Heimspiel. So richtig, ging keine der beiden Mannschaften als Favorit ins Rennen. Auch wenn wir einen Noppen-Abwehrspieler in unseren Reihen haben, sind unsere Spieler mit den zwei Noppenspieler (von vier Spielern) aus Dossenheim nicht zurecht gekommen.

Nach den beiden Doppeln stand es noch 1:1, aber dann ging eine Serie von vier Spielen komplett verloren. Die zwei weiteren TSV Einzelsiege waren hoffentlich nicht nur Ergebnisschönung, sondern helfen am Ende der Saison bei der Tabellenplatzierung. Der Tagessieg der DJK Dossenheim ging absolut gerechtfertigt an die bessere Mannschaft. Noch steht unsere U18 an der Tabellenspitze (ein Spiel mehr als DJK) , aber DJK Dossenheim holt stark auf, die bis jetzt ungeschlagen sind. Endstand 3:7. (ab)
LINK

U13
Inzwischen haben sich unsere vier jüngsten U13-Stammspieler in ihrer ersten Verbandsrunde in das Tischtennisgeschehen "eingelebt". Mit diesen ersten Erfahrungen konnten sie mit Zuversicht in das Verbandsspiel gegen das Tabellenschlusslicht TTC Wiesloch/Baiertal II in das Heimspiel gehen.

Nach den beiden Doppeln stand es noch 1:1, aber in den Einzeln konnten wir deutlich von unseren Gegnern absetzen und am Ende gingen nur noch zwei Einzeln verloren, so dass der zweite Mannschaftssieg der Saison zur Freude aller Spieler und Trainer zu Buche stand. Neuer Tabellenplatz "5" von "8". (ab)

LINK

 

Die nächsten TSV Wieblingen Spiele… LINK

 

Nächsten Termine

Keine Termine