Die U12 1 trat diese Saison in der höchsten Spielklasse (Landesliga) an. Da die Liga nur aus 4 Teams (SG Mannheim, USC Heidelberg, SG Kirchheim, TSV Wieblingen) bestand, spielte man jeweils 4 mal gegeneinander.

Durch gutes Zusammenspiel konnten wir 11 der 12 Spiele (1 Niederlage gegen den USC) zum Teil auch deutlich gewinnen. Als Erstplatzierter durften wir dieses Jahr die badischen Meisterschaften austragen. Das erste Spiel des Turniers konnten wir gegen den TSV Berghausen gewinnen. Am Nachmittag fand dann der Basketball- und Athletiktest statt. Dabei mussten die Jungs und Mädchen sich zum Beispiel in Seilspringen, Korbleger, Sprinten, etc. messen. Bei beiden Test wurden wir knapp dritter, wodurch wir am zweiten Tag beide Spiele hätten gewinnen müssen um uns für den Kurt Siebenhaar Pokal zu qualifizieren. Das erste Spiel gegen den USC Heidelberg war von Anfang an hart umkämpft. Am Ende des Spiels wollten wir es teilweise zu sehr erzwingen und das Spiel ging mit 4 Punkten verloren. Das Letzte Spiel gegen PS Karlsruhe ging dann ebenfalls deutlich verloren. Damit belegten wir hinter PS Karlsruhe und USC Heidelberg den dritten Platz. Insgesamt haben die Jungs und Mädchen eine tolle Saison gespielt.

 

Die U12 2 spielte dieses Saison in der Bezirksliga. Unsere Gegner waren KUSG Leimen, Ziegelhausen, Viernheim/ Weinheim, HTV Heidelberg, Sandhausen, Eppelheim und Sinsheim. Wir traten als einziges Team mit unserer zweiten Mannschaft in dieser Liga an. Dementsprechend taten sich die Jungs und Mädchen am Anfang etwas schwer und verloren ihre ersten Spiele, teilweise auch recht deutlich. Über die Saison entwickelten sich die Spieler und Spielerinnen jedoch und spielten immer schneller nach vorne und zusammen. Dadurch konnten unter anderem sogar der viert platzierte HTV Heidelberg besiegt werden. Außerdem konnten die jungen Füchse und Füchsinnen beide Derbys in packenden Spielen gegen Eppelheim gewinnen. Beide Spiele waren bis zum Schluss umkämpft und wir konnten uns erst in den letzten Minuten durchsetzen. Insgesamt beendete unsere zweite Mannschaft die Saison mit 4 Siegen und 10 Niederlagen auf dem 7. Platz. Allerdings waren bei uns fast alle Spieler/innen aus dem jüngeren U12 Jahrgang und einige sogar aus der U10. Damit können fast alle nächste Saison nochmal U12 spielen.