Unsere U10 Füchse traten vergangene Saison in der neu gegründeten „Leistungsrunde“ an. In dieser bestritten die spielerisch stärkeren Mannschaften in einer eigenen Liga einzelne Spiele, anstelle von Turnieren wie es in den Jahren zuvor war. Trotz des etwas unglücklich gewählten Namens der neuen Liga, ging es auch hier nur um Spielpraxis, Entwicklung und vor allem Spaß am Basketball.

Unsere Mini-Füchse waren die ersten spiele noch etwas überfordert und kamen oft mit nicht dem Tempo der gegnerischen Mannschaften mit. Von Spiel zu Spiel steigerten sich aber die Jungs und Mädchen unter der Leitung ihrer Trainer Cornelius Niese und Jakob Dillschneider und spätestens zu Rückrunde war man auf einer Höhe mit allen anderen Teams. Saisonhighlight war dann vermutlich das letzte Spiel gegen die bis dato ungeschlagenen Sandhausener, denen die jungen Füchse in einem tollen Spiel mit viel Einsatz die einzige Niederlage bescherten.

Insgesamt konnten 18 Kinder bei den Spielen zum Einsatz kommen, die nächste Saison dann zum Teil in der U12, zum Teil weiterhin in der U10 auf Korbjagd gehen.

Wir freuen uns natürlich auch immer über neue Mädchen und Jungs, die unsere Sportart ausprobieren möchten. Bei Interesse nehmt gerne Kontakt mit uns auf!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!