Nach der bitteren Niederlage zum Rückrundenauftakt gegen die BG Karlsruhe Basketball Youngstars waren die Wieblinger Füchse beim Auswärtsspiel gegen die junge Mannschaft der BSG Basket Ludwigsburg auf Wiedergutmachung aus.

Trotz des vierten Tabellenplatzes der BSG und des weiterhin dezimierten Kaders des TSV rechnete man sich aufgrund des deutlichen Sieges in der Hinrunde eine Siegchance aus.

Doch die Füchse gerieten schnell deutlich in Rückstand. Ludwigsburg kreierte gegen die Zonenverteidigung des TSV immer wieder gute Wurfpositionen und traf vor allem jenseits der Dreipunktlinie hochprozentig. Die Füchse kamen wie schon zum Rückrundenauftakt nur langsam ins Spiel, an beiden Enden des Feldes wurden viele leichtfertige Fehler gemacht, sodass bereits am Ende des ersten Viertels ein deutlicher Rückstand auf der Anzeigetafel stand (17:28).

Im zweiten Viertel verlor die Mannschaft gegen die Ludwigsburger Pressverteidigung vollkommen den Faden. Der Ball wurde gegen die aggressive Verteidigung mehrfach verloren und der Rückstand wuchs schnell auf weit über 20 Punkte an. Kurz vor der Pause gelang es den Füchsen den Rückstand durch einige gelungene Aktionen zumindest etwas zu verringern (35:54).

Nach einer langen und lauten Halbzeitansprache durch Coach Pisic wollte es die Mannschaft besser machen, doch zunächst dasselbe Bild wie in der ersten Halbzeit. Unzählige Ballverluste erhöhten den Rückstand auf über 30 Punkte. Im weiteren Verlauf des Spiels zeigten die Füchse zumindest eine kleine Steigerung. Die Ludwigsburger Pressverteidigung konnte einige Mal erfolgreich überspielt werden und die Mannschaft zeigte endlich den Kampf, den sie zuvor vermissen ließ, sodass die Niederlage noch einigermaßen in Grenzen gehalten werden konnte (76:97).

Für die Füchse spielten:

Käding 21/3, Hofmann 17, Heinemann 15, Wiesenberg 7/1, Ryklin 7, Garcia Molino 5, Kiesel 4, Schönit.

Aufgrund des Rückzugs der SG HD-Kirchheim vor Saisonbeginn haben die Füchse am kommenden Wochenende spielfrei. In der zweiwöchigen Pause wird das Team hart an sich arbeiten um im nächsten Spiel am Samstag, den 02.02.2019 um 18:00 Uhr gegen den SV Möhringen wieder erfolgreicher aufzutreten. BE THERE!

Nächsten Termine

Keine Termine

Nächsten Spiele

So Feb 24 @17:00 - 19:00
@ BBU '01 Ulm
So Mär 03 @17:30 - 19:30
@ KKK Haiterbach
Sa Mär 09 @18:00 - 20:00
vs. USC Freiburg
Sa Mär 16 @18:00 - 20:00
vs. USC Heidelberg
Sa Mär 23 @19:00 - 21:00
@ TSG Volksbank Reutlingen
Sa Mär 30 @19:30 - 21:30
@ TSG Schwäbisch Hall
Sa Apr 06 @18:00 - 20:00
vs. TV Konstanz