Nach dem überzeugenden Sieg am letzten Wochenende in Konstanz wollten die Füchse das Momentum nutzen und im letzten Heimspiel vor Weihnachten einen weiteren Sieg gegen die TSG Schwäbisch Hall einfahren. Nach schwachem Beginn (0:8), fanden die Füchse angeführt von Christian Hofmann gut ins Spiel und gingen bis zur Viertelpause mit 17:14 in Führung. Das zweite Viertel verlief ausgeglichen und endete mit einer knappen Führung der „Haller Flyers“ (34:37).

Die Füchse starteten mit sechs schnellen Punkten furios ins dritte Viertel und gingen nach einer zwischenzeitlichen 6-Punkte Führung mit einem knappen Vorsprung ins letzte Viertel (53:51). Leider gelang es den Füchsen trotz guter Defensive nicht sich weiter abzusetzen, sodass beim Stand von 59:57 vier Minuten vor dem Ende klar war, dass wieder ein Krimi bevorstehen würde.

In den letzten Minuten taten sich die Füchse schwer gegen die robuste Zonenverteidigung der „Haller“ und mussten eine Minute vor Schluss nach langer Führung erstmals wieder einen Rückstand hinnehmen (59:61). Die Nerven der Zuschauer waren zum Zerreißen gespannt, als unserem Center David Garcia Molino mit zwei erfolgreichen Freiwürfen der Ausgleich gelang. Nachdem die Gäste im Gegenzug zum 61:63 punkteten, nahm Coach Zoran Pisic mit 10,5 Sekunden auf der shot clock Auszeit. Zur Enttäuschung aller Füchse Fans blieb der dann folgende Angriff erfolglos. Nach einem Foul der Füchse eine Sekunde vor Schluss und einem verwandelten Freiwurf konnten die „Haller Flyers“ einen glücklichen Sieg mit nach Hause nehmen.

„Ich bin enttäuscht, dass wir ein enges Spiel trotz guter Defensivleistung nicht gewinnen konnten. Wir freuen uns nun auf einige freie Tage über Weihnachten und werden im neuen Jahr wieder angreifen“ so Coach Pisic.

Für die Füchse spielten:

Hofmann 21, M. Kiesel 13/1, Garcia Molino 10, Ryklin 10, Heinemann 6, Käding 1, Wiesenberg, L. Kiesel.

Die Füchse bedanken sich für die tolle Unterstützung bei den Heimspielen im Sportzentrum West und freuen sich schon jetzt auf die Rückrunde, die mit einem Heimspiel am 12.01.2019 um 18:00 Uhr gegen die BG Karlsruhe Basketball Youngstars beginnt. BE THERE!

Am kommenden Samstag, den 22.12. findet ab 14:00 Uhr unser Winterfest statt, zu dem alle Fans und Freunde des TSV Wieblingen herzlich eingeladen sind.

Nächsten Termine

Keine Termine

Nächsten Spiele

Sa Mär 30 @19:30 - 21:30
@ TSG Schwäbisch Hall
Sa Apr 06 @18:00 - 20:00
vs. TV Konstanz