TSV 1887 HD - Wieblingen e.V.

Basketball, Badminton, Handball, Fußball, Leichtathletik, Tennis, Tischtennis, Turnen/Fitness und Volleyball

Bei einem Fußballspiel der SG Heidelberg-Kirchheim und dem SV Waldhof Mannheim änderte sich für Vanja alles. Während dem Spiel brach der Jugendliche unerwartet zusammen und wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Die Diagnose Leukämie folgte.

Auf der Suche nach einem Stammzellspender

Macht mit bei der Aktion bei REWE "Scheine für Vereine" und helft uns tolle Prämien zu sichern.
 
Einfach beim nächsten Einkauf ab 15€ an der Kasse nach den Scheinen fragen, online (scheinefuervereine.rewe.de) oder in der REWE App Code eingeben oder einscannen und TSV HD-Wieblingen als Verein angeben.
 
Vielen Dank für eure Unterstützung
   TSV Wieblingen
 

Liebe TSV-Mitglieder,

angesichts der steigenden Corona-Infektionen haben die Bundesregierung und die 16 Ministerpräsidenten der Länder einen umfangreichen Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung der Pandemie beschlossen.

Gemäß den Maßnahmen werden alle Sportstätten ab Montag, den 02.11.2020 geschlossen.

  • Sämtliche vom TSV genutzten Sportstätten sind ab diesem Datum bis mindestens 30.11.2020 geschlossen.
  • Für alle TSV-Sportgruppen findet kein Trainings- und Wettkampfbetrieb im November statt.
  • Auch einzelne Personen dürfen die Sportanlagen nicht nutzen!

Sobald ein (eingeschränkter) Regelbetrieb wieder möglich sein wird, werden wir Euch über die Webseite und die Fachabteilungen informieren.

Der Vorstand

Es war von vorne herein klar, dass die Partie zwischen den Füchsen und dem Uni-Sport-Club aus Freiburg eine der engen Sorte werden sollte. Beide Teams befanden sich am Ende der vergangenen, abgebrochenen Saison mit gleicher Bilanz auf den Plätzen Drei und Vier. Des Weitern war zu erwarten, dass es in keiner Weise in schönes Offensivspiel werden sollte, stellen doch beide Teams in den letzten Jahren immer die besten Verteidigungen der Liga. Diese beiden Annahmen sollten sich im Laufe des Spiels auch immer wieder bestätigen.

Liebe TSV-Mitglieder,

nach den neuen Vorgaben der Landesregierung und der Stadt Heidelberg (CoronaVO Sport vom 01.07.2020) haben wir die Nutzungsbedingungen für den Sportbetrieb auf unseren Sportgeländen angepasst und erweitert. Die aktuellen Nutzungsbedingungen werden von den Abteilungen an die Mitglieder verteilt oder hängen aus.

Anbei findet ihr nun auch diese wichtigen Informationen, die ihr vorab für die Teilnahme am Sportbetrieb wissen solltet:

Es war alles andere als ein normaler Saisonauftakt an diesem 3. Oktober. Nicht nur, dass man entsprechend der weltweiten Corona-Pandemie als Verein neue Herausforderungen zu meistern hatte, mussten die Füchse gezwungener Maßen auf die Wieblinger Neckarhalle auszuweichen nachdem es im heimischen Sportzentrum West technische Probleme mit einem Motor der Trennvorhänge gab und dieser nicht mehr hochgefahren werden konnte. Darüber hinaus musste Coach Zoran Pisic auf die beiden Langzeitverletzen Lorenz Kiesel und Sebastian „Happy“ Birkholz verzichten, welche beide noch Blessuren aus der vergangen Saison beziehungsweise der Offseason mit sich herumschleppen.

Liebe TSV-Mitglieder,

Die Umsetzungen einen Sportbetrieb unter der aktuellen Verordnung der Landesregierung und Richtlinien der Stadt Heidelberg zu ermöglichen sind abgeschlossen.

Unter strengen Vorgaben haben wir eine Freigabe vom Sportamt Heidelberg für einen Trainingsbetrieb mit deutlich reduzierten Umfang auf unseren genutzten Freigeländen und Sporthallen erhalten.